VORSORGE
VORSORGE

Die Darmspiegelung ist ein häufiger Bestandteil unserer Vorsorgeuntersuchungen. Eine Erleichterung für Sie und gleichzeitig eine Besonderheit in Magdeburg und der Region sind unsere schmerzfreien Darmspiegelungen. 

Wie wird man auf Darmkrebs untersucht?

Koloskopie – auch als Darmspiegelung bekannt – ist eine visuelle Untersuchung der Innenseite (des Lumens) des gesamten Dickdarmes und in der Regel auch des Endteiles vom Dünndarm (ca. 10-15 cm). Bei der Anwendung wird ein flexibles, schlauchartiges Gerät (Koloskop) durch den After eingeführt. Um einen Darm beurteilen zu können, muss der Darm während der Untersuchung mit der Raumluft oder mit Gas (Kohlendioxid) entfaltet werden.

Dabei können auch Schleimhautproben zur weiteren Diagnostik entnommen werden. Es können kleine Eingriffe, wie Polypektomie im Rahmen einer Vorsorgekoloskopie, Verödung von Gefäßmissbildungen oder Blutstillung durchgeführt werden.

Der Darm wird von uns vor der Untersuchung mit dafür geeigneten Spüllösungen behutsam entleert. Direkt im Vorfeld der Untersuchung müssen Sie auf eine Nahrungsaufnahme verzichten.

Wie Sie sich im Einzelnen auf eine Behandlung vorzubereiten haben erfahren Sie in der Sprechstunde. Von unseren Fachärzten erhalten Sie folgende Leistungen:
  • Ärztliche Konsultationen und Beratungen
  • Kapselendoskopie – Videountersuchung des gesamten Dünndarmes
  • Sedierungen mit Propofol für stress- und schmerzfreie Spiegelungen

Unsere Sprechzeiten

Praxis Liebermannstraße
Mo, Di, Do: 7:00 – 19:00
Mi und Fr: 7:00 – 14:00

Praxis Dr.-Grosz-Straße
Mo, Di, Do: 7:00 – 19:00
Mi und Fr: 7:00 – 14:00
und nach Vereinbarung

Termin vereinbaren

Akute Schmerzen oder Probleme ?

Bei Akut-Beschwerden bitten wir Sie um ein persönliches Vorsprechen. Kommen Sie dazu in unsere Praxis.
Wählen Sie bitte allgemeine Notrufnummern (112), wenn Ihre Beschwerden zu stark sind und Sie Ihre Wohnung nicht mehr verlassen können.

Anfahrt zu den Praxen

Sie haben uns nicht erreicht?

Sie benötigen einen Termin? Sie haben vorab Fragen zu Ihrer Untersuchung?

Unsere Praxismitarbeiter helfen Ihnen gerne und rufen Sie zurück.

Wir rufen zurück